Das branchen-wiki
wissen von a-z

Produktion

Auch in der Medienwelt beschreibt der Begriff Produktion grundsätzlich die Schaffung eines neuen „Produktes“. Hierunter fallen in der Film- und Fernsehbranche zum Beispiel Filme, Fernsehserien, TV-Shows, Werbefilme oder Radiobeiträge. Oft findet die Produktion nicht durch den Sender statt, auf dem die fertige Serie oder der fertige Film schließlich ausgestrahlt wird, sondern durch ein eigenes Unternehmen.

Bekannte deutsche Produktionsunternehmen sind zum Beispiel:

– Banijay Productions Germany
– EndemolShine Germany
– ITV Studios Germany
– Warner Bros. Entertainment
– UFA Show & Factual
– Bavaria Entertainment

Die gesamte Produktion ist ein Prozess, in dem sich laufend etwas verändern kann. Es kommt häufig vor, dass ursprünglich angedachte Drehorte geändert, Schauspieler getauscht oder sogar Konzepte und Drehbücher abgeändert werden.

Bei der Auswahl der richtigen Darsteller, Teilnehmer, Komparsen etc. arbeiten Casting Agenturen eng mit ihren Ansprechpartnern bei der Produktionsfirma zusammen. Von ihnen bekommen sie die Vorgaben, die die Darsteller erfüllen sollen. Für eine gute und wirtschaftliche Arbeit ist es wichtig, dass die Casting Agentur zeitnah über Änderungen informiert wird.

Im Sprachgebrauch wird die Produktion auch für die am gesamten Prozess beteiligten Personen genutzt. Ist die Rede von einer „Rücksprache mit der Produktion“ sind die Ansprechpartner in der Produktionsfirma gemeint.

Related Einträge

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!