Das branchen-wiki
wissen von a-z

Fotograf

Fotografen sind bei Castings und im Model-Business unverzichtbar. Ihr Aufgabenbereich erstreckt sich weit über die reine Fotografie, also die Bildaufnahmen, hinaus. Wie ein Bild wirkt und ob es den Betrachter begeistert, steht im direkten Zusammenhang damit, wie erfahren und kreativ der Fotograf ist. Neben einem hohen ästhetischen Verständnis, der Teamfähigkeit und viel Empathie, ist ein Fotograf ein Genie in der Technik. Er hat eine überdurchschnittliche Auffassungsgabe und eine hohe Vorstellungskraft im Bezug auf das Ergebnis, das er durch den Einsatz der richtigen Technik und die abschließende Bildbearbeitung erzielt. Die Nachbearbeitung erfordert graphische Expertise und viel Fingerspitzengefühl in der Umsetzung von Kundenwünschen.

Ein Fotograf steht hinter der Kamera und ist doch ein Hauptakteur am Set. Frei von Berührungsängsten ist er befähigt, dem Model bei der Einnahme der optimalen Position zu helfen und durch seine Unterstützung für exklusive Aufnahmen mit authentischer Ausstrahlung zu sorgen. Mit der Kompetenz und der Erfahrung, die ein Fotograf mitbringt, steigt und fällt das Ergebnis des Fotoshootings. Fotografen sind von Natur aus Ästhetiker, die das Schöne schätzen und die über die Gabe verfügen, sich das Ergebnis einer Situation vor seinem Eintreten vorzustellen.

Je kreativer ein Fotograf ist, desto atemberaubender werden die von ihm aufgenommenen Fotos. Das Finish findet nicht am Set selbst statt. Der Fotograf bearbeitet die digitalen Bilder am Computer nach und sorgt mit verschiedenen Effekten für Highlights. Aufgrund der vielen Aufgabenbereiche und der hohen Verantwortung für ein gelungenes Shooting sind Fotografen Allrounder, die weitaus mehr Kompetenzen, als die professionelle Bedienung der Kamera- und Lichttechnik, mitbringen müssen.

Related Einträge

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!