Das branchen-wiki
wissen von a-z

Set

Unter einem Set ist die Kulisse zu verstehen, in der die einzelnen Szenen eines Films gedreht werden. Ein Filmset ist damit vergleichbar mit einer Bühnendekoration im Theater. Dort werden meist auch für die einzelnen Akte mehrere Bühnenaufzüge gewählt. Wie beim Theater kommen beim Film ebenfalls verschiedene Sets zusammen, je nach Länge des Films können es im Unterschied zum Theater jedoch sehr viel mehr Sets werden. Bei vielen Filmen kommen Sets mehrmals vor. Das kann beispielsweise bei einem Tatort das Büro des Tatortkommissars sein. Wie im normalen Büroalltag laufen auch im Büro eines Tatortkommissars alle Fäden zusammen. Dementsprechend häufig wird in dem Raum auch gedreht. Um den Aufwand, mehrfach ein und dasselbe Set aufbauen zu müssen, zu minimieren, werden an dem Set alle Szenen das Büro betreffend auf einmal gedreht. Wenn alle Szenen des Filmes im Kasten sind, werden die einzelnen Aufnahmen vom Set dann zusammengefügt. Mit dieser Vorgehensweise lassen sich für die Regieteams viel Zeit und Aufwand sparen.

Wo sich ein Set befinden kann

Ein Set kann ein Zimmer sein, ein Platz auf der Straße oder jeder andere Ort im Freien. Dieser Platz muss entsprechend eingerichtet werden, das bedeutet, Szenenbildner und Locationscout sowie Requisite schaffen die notwendigen Möbel und Accessoires für den Innendreh beziehungsweise Ausstattungen für den Außendreh herbei und statten das Set entsprechend der zu drehenden Szene damit aus. Bevor die Szene gedreht werden kann, sollten auch die technischen Voraussetzungen und die Lichtverhältnisse stimmen. Deshalb müssen Stromkabel in entsprechender Anzahl bereitliegen oder beim Außendreh geladene Akkus zur Verfügung stehen.

Das Einrichten des Regieplatzes

Am Set wird natürlich ein Platz für die Regie benötigt. Das Regieteam nimmt an der Stelle Platz, von der aus die Szene gedreht wird. Weil in einer Szene meist verschiedene Einstellungen vorgenommen werden, zieht das Regieteam am Set mehrere Male um. Zum Regieteam gehören neben dem Regisseur und den Kameraleuten ebenfalls die Regie- und die Kameraassistenz. Aufgrund des Umfangs der Technik ist für den Kameraplatz eine ausreichende Größe am Set bereitzuhalten.

Disziplin am Set hat höchste Priorität

An einem Filmset herrscht stets höchste Disziplin und Aufmerksamkeit. Ebenfalls wichtig ist Ruhe, wenn die einzelnen Szenen aufgenommen werden. Das Regieteam folgt beim Dreh einem genauen Zeitplan, den es unbedingt einhalten muss. Für einen Film stehen den Spezialisten häufig nur wenige Drehtage zur Verfügung. Genau deshalb sind Stress und Anspannung an einem Filmset groß. Schauspieler, Drehteam und Komparsen haben den Anweisungen unbedingt Folge zu leisten.

Für das Drehen an öffentlichen Orten ist eine Drehgenehmigung Pflicht

Bevor es zum Einrichten am Set kommt, muss dem Filmteam eine Drehgenehmigung für die betreffende Location vorliegen. Je nach Stadt oder Location werden die Genehmigungen für den Dreh von verschiedenen Institutionen erteilt. Meist ist es die Stadt- oder Gemeindeverwaltung, bei denen die zuständigen Mitarbeiter die Anfrage auf eine Drehgenehmigung stellen.

Gastronomische Versorgung am Set

In der Regel wird am Filmset für eine gastronomische Versorgung gesorgt. Neben Kaffee, Tee und Kaltgetränken gibt es für die Crew meistens ein warmes Mittagessen sowie je nach Länge des Tagesdrehs ebenfalls Obst, verschiedene Kuchen und Gebäck sowie ein leckeres Abendessen.

Related Einträge

WIR FREUEN UNS AUF IHRE ANFRAGE!