Daten vergessen? Kostenlos registrieren »

Buyout

Mit dem Kunden vereinbart die Modelagentur einen bestimmten Zeitraum für die Nutzung bzw. zur Veröffentlichung der produzierten Bilder des Models für Werbe-/Marketingzwecke. Bei jeder Medienproduktion ist eine gesonderte Rechteabtretung erforderlich, zumal das Recht am eigenen Bild generell eine kommerzielle Weiterverwendung verbietet. Demnach muss der Kunde neben dem Honorar des Models auch für diese Rechteabtretung bezahlen. Mit anderen Worten: Der Kunde kauft das Recht, die Bilder in einem genau festgelegten Zeitraum für bestimmte Zwecke nutzen zu dürfen. Je nach Vereinbarung kann er somit das Bild in Magazinen, Poster usw. andrucken lassen. Die Nutzungsrechte werden bei groß angelegten Kampagnen neben den Medienkanälen auch räumlich sowie zeitlich eingeschränkt. Damit wird im Zusammenhang mit der Rechtevergabe etwa definiert, ob die Abbildungen lediglich in Deutschland oder gar weltweit verwendet werden dürfen. Sofern der Kunde die Bilder über den vereinbarten Zeitraum hinaus weiter nutzen möchte, so bedarf es einer Zusatzvereinbarung, da hierfür der Einkauf bzw. Erwerb neuer Rechte erforderlich ist. In diesem Fall wird zwischen dem Kunden und der Modelagentur das sogenannte Buyout vereinbart werden. Buyout, was übersetzt so viel "auszahlen" bedeutet, bezeichnet nichts anderes als ein zusätzliches Honorar, welches an ein Model bezahlt wird, wenn die Verwendung von Bildern über den ursprünglich festgelegten Rahmen hinausgeht. Es ist bei einem Buyout nicht erforderlich, dass das Model erneut für einen Job antritt. In der Buchungsbestätigung müssen die Nutzungsbeschränkungen des Buyout hinsichtlich des Verwendungszeitraums stets festgehalten werden, da man nach Buchungsabschluss andernfalls machtlos hinsichtlich der Nutzung der produzierten Bilder ist. Die Modelagentur hat die wichtige Aufgabe, die Verwendung dieser Bildrechte zu überwachen. Hierbei handelt es sich um ein aufwendiges Unterfangen, das sehr viel Recherche erfordert. Gerade auch aus diesem Grund ist es für ein Model sinnvoll, mit einer Modelagentur zusammenzuarbeiten. Andernfalls könnten im Rahmen von Urheberrechtsverletzungen nennenswerte Gagen verloren gehen. Damit der genaue prozentuale Aufschlag für die Weiterverwendung und somit für den Buyout der Bilder ermittelt werden kann, nutzt die Modelagentur die sogenannte Velma-Tabelle. Die Velma-Tabelle beinhaltet das einzelne Buyout von Filmen, Internet, Postern, Plakaten usw. Diese einschlägige Liste gliedert neben den Marketingkanälen (Kataloge, Prospekte, TV-Werbung, Plakate etc.) auch die Territorien (national oder/und international) und beinhaltet Empfehlungen zur Berechnung eines prozentualen Anteils auf das Modelhonorar. Kunden sowie Modelagentur können sich hinsichtlich des Buyout an dieser Auflistung orientieren. Darüber hinaus gibt es auch das Exklusive-Buyout. Anhand einer Exklusive-Buyout-Lizenz werden hierbei Exklusivverkäufe geregelt. Dem Kunden bietet diese Lizenz ein Höchstmaß an Rechten und Privilegien. Die Rechte des Kunden werden im Rahmen des Exklusive-Buyout insoweit erweitert, als dieser etwa Bilder auch für kommerzielle Zwecke verwenden darf, welche die Abbildung als Hauptbestandteil oder in Verbindung mit einem Produkt (Poster, Kalender, Flyer etc.) vermarkten. Exklusive Buyout-Vereinbarungen werden zwischen Model und Agentur in aller Regel dann geschlossen, wenn das Model als Testimonial (um den Wiedererkennungswert einer Marke zu erhöhen) eingesetzt wird. Bei einem Testimonial handelt es sich regelmäßig um bekannte Persönlichkeiten, welche mit dem Auftreten in den Medien die Bewerbung eines Produktes zum Ziel hat. Für einen positiven Imagetransfer ist es hierbei wichtig, dass das Produktimage mit den Eigenschaften des Models übereinstimmt. Zu Grunde liegt die Annahme, dass der Werbemarktwert eines Models mit wachsender Exposierung abnimmt. Im Falle kleinerer Produktion ist die Vornahme einer klassischen Budgetierung nicht möglich.

* Pflichtfelder
Kostenlose Agentur-Hotline
0800 100 4277 Mo. bis Fr. 10 bis 18 Uhr
Kontakt / Feedback
FAMEONME VIDEO